ewei - Einheimische Wanderungen mit Eddie in der Slowakei.


Page Nav Menu


skip to:

menu
wandern menu
content

Menu


page navigation menu

Menu

page navigation menu

Content


Über uns

Über uns

Wir sind ein einheimisches Wanderbüro mit drei Köpfen Edi, Lucia und die kleine Liliane die Chefin.

Also bleibt mir nur die Rolle als Leiter des Wanderbüros.

Wir haben uns lange überlegt,ob wir geführte Wanderungen bei uns in der Slowakei anbieten sollen, Das kleinsten Hochgebirge der Welt die TATRA, mit seiner einmaligen Ausstrahlung hat uns dann doch überzeugt, allen interessierten Wanderern diesen Winkel der Erde nahe zu bringen.


Die Flora und Fauna, die Einzigartigkeit der Gebirgsketten, die vom aussterben bedrohtten Tatra-Gämsevben uns überzeugt allen interessierten Wanderern diese Winkel der Erde nahe zu bringen. Auf den Wanderungen werden wir nicht nur das unvergleichliche Bergpanorama genießen, sondern auch etwas über die Einheimischen und deren Kultur erfahren.


Meine Philosophie

Erleben Sie eine ursprüngliche Natur so wie Sie sie aus Ihrer Kindheit kennen. Es geht nicht darum viele Kilometer zu wandern, um später erzählen zu können auf wie vielen Gipfeln ich gewesen bin, sondern es geht um die eigenen unvergesslichen Erlebnisse auf den Wanderungen in der Natur.

Kurz gefasst bei uns wird darauf geachtet, das jeder soviel mitmacht und erlebt wie er nur möchte, ohne sich dabei zu überfordern. So ist es mir bei meinen Wanderungen gegangen, und so versuche ich es auch weiter zugeben. Was mich immer gestört hat sind die Massentouristen. Das ist leider heutzutage in den Hauptreisezeiten nicht immer zu vermeiden. Trotzdem ist es mir gelungen meine Wanderrouten so auszusuchen, das sie möglichst fernab der Hauptwege liegen.

Zum jedem genussvollen Tag gehört auch das gute Essen: also kehren wir nach jeder Wanderung in ein landestypisches Restaurant ein, um uns das slowenische Essen auf der Zunge zergehen zu lassen. Es wird jedesmal eine kleine Überraschung sein und im Vorfeld geheim gehalten. Wir halten uns  an das, was meine Großmutter immer erzählt und das ist:“Was auf dem Tisch kommt wird gegessen!“ 


Eddies Tourismus Laufbahn

Ich bin ein gebürtiger Liptauer aus Liptovská Porúbka einen kleinen Dorf in mitten zwischen der Hohen und am Fuße der Niederen Tatra. Meine Tourismuslaufbahn begann gleich nach dem Studium, in Tunesien als Reiseleiter. Nach der ersten Saison habe ich einen bewährten Wanderführer kennen gelernt, mit dem ich zusammen dann Wandergruppen geführt hat. Ab ( 2000) habe ich  dann für verschiedenen Reiseanbieter  Wandergruppen in der Türkei, in Bulgarien und auf Zypern geführt.


Nach langjähriger Erfahrungen mit Wandergruppen habe ich mich  nun entschlossen auch Wandertouren inmeiner Heimat anzubieten, gerade weil die Slowakei touristisch noch nicht überlaufen ist.

Sehr viel Wert lege ich auf die Einzigartigkeit jeder Tour, deshalb habe ich mit viel Liebe und Mühe die Wandertouren für Sie zusammengestellt. Ich möchte die „slowakischen Schmankerln“ Wanderern  zeigen, die man als Touriste nicht so leicht finden kann. Nur die interessantesten und schönsten Wanderungen sind in mein Programm aufgenommen worden.


Im Winter, wenn es zu kalt für Wanderungen ist, arbeitet ich als Skilehrer in den Nock Bergen in Kärnten genauer in Bad Kleinkirchheim bei der Skischule Brunner.

In wanderfreien Zeiten zieht es mich nach Südtirol in das Pustertal, wo ich Zeit habe neue Wandertouren auszuarbeiten. Dabei hilfe ich einem Freund , auf dem Bio- Bauernhof Seppila, Bier zu brauen, Bio-Brot zu backen und die Tiere zu verpflegen ( Strauße , Schottische Highlander , Pferde Ca. 70 Wildschweine)
 
page navigation menu